Dienstag, 4. September 2007

Häkelmützen Teil2

Langsam, aber auch nur gaaaanz langsam, komme ich der Sache näher *lach*
Hier mein neuestes Werk.


Ich bin ja total begeistert, obwohl sie ja WIEDER MAL ZU KLEIN IST *augenroll* .
Sie passt zwar mittlerweile auf Sophiechens Kopf, aber ist noch viel zu eng.
Zum Glück mangelt es ja nicht an kleinen Köpfen *kicher*, und so
habe ich auch schon einen Abnehmer gefunden ;o)
Ich weiß bloß immer noch nicht was ich falsch mache.
Ich halte mich genau an die Maschenzahl. Gehäkelt habe ich nach dieser Vorlage .
Hätte ich noch mehr Stäbchenreihen häkeln sollen? beim nächsten Versuch mach ich das einfach.
Nun gut, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen ;o)
Die nächste passt dann.............hoffe ich *lach*

LG Soffel

Kommentare:

Pfeilinchen hat gesagt…

die mütze sieht toll aus!

hi hi...das mit dem mützenhäkeln hab ich aufgegeben...meine werden immer zu klein, aber die puppen von meinen beiden kids freuts...

und danke für diesen tollen link! da freu ich mich jetzt grad riesig drüber!

glg maya

Brigitte hat gesagt…

Hallo Soffel,

die ;Mütze ist ja total süß geworden, die gefällt mir nur zu gut!
Ich kann mir wirklich nicht erklären, warum sie immer zu klein wird und du genau nach Anleitung häkelst, ich versteh es wirklich nicht.
Aber du gibst ja nicht auf und das finde ich toll.
Danke übrigens für den Link, hab ihn gleich abgespeichert


LG
Brigitte

Maxilotta hat gesagt…

Ich find die wunderschön. Wenn ich nur so häkeln könnte!

LG vroni