Dienstag, 23. Dezember 2008

Frohe Weihnachten




Christkind


Die Nacht vor dem heiligen Abend,
da liegen die Kinder im Traum;
sie träumen von schönen Sachen
und von dem Weihnachtsbaum.

Und während sie schlafen und träumen,
wird es am Himmel klar,
und durch den Himmel fliegen
drei Engel wunderbar.

Sie tragen ein holdes Kindlein,
das ist der Heil’ge Christ;
es ist so fromm und freundlich,
wie keins auf Erden ist.

Und wie es durch den Himmel
still über die Häuser fliegt,
schaut es in jedes Bettchen,
wo nur ein Kindlein liegt,

und freut sich über alle,
die fromm und freundlich sind;
denn solche liebt von Herzen
das liebe Himmelskind.

Wird sie auch reich bedenken
mit Lust aufs allerbest’
und wird sie schön beschenken
zum lieben Weihnachtsfest.

Heut schlafen noch die Kinder
und sehn es nur im Traum,
doch morgen tanzen und springen
sie um den Weihnachtsbaum.

Robert Reinick 1805 - 1852

****************************************************************************************************************************

Ich wünsche Euch und Euren Lieben ein wundervolles
Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr!!!





Freitag, 12. Dezember 2008

Oh Tannebaum ... Ohhhh Tannebaum


nene ... das singen überlass ich dann lieber meinen Kindern *giggel*

Nach Bines Anleitung entstand die Tage dieses Bäumchen ...



Und es war auch gar nicht so kompliziert, wie ich Anfangs gedacht habe.

LG Soffel

Mittwoch, 10. Dezember 2008

Stiefelparade

Unsere Weihnachtsdeko in diesem Jahr: Stieeeefel

In der Küche:

Im Fenster:

In der Wohnstube:

(die Idee von den kleinen Handschuhen stammt von hier)
An Sophie´s Tür

An Paddy´s Tür:

An der Wohnungstür (anstelle eines Kranzes):


Und Strohsterne, die wir versucht haben zu basteln, nicht so ganz einfach, vor allem für die Kinder, aber trotzdem ganz schön, find ich ... ;o)


Euch einen schönen Mittwoch ... bei uns, mal wieder, die Eimerkrankheit, seit heute früh ... armer Paddy, eigentlich wollte er mit der Klasse heute hier hin ;o(((

GVLG Soffel

Sonntag, 7. Dezember 2008

Neue Tapeten

mussten mal wieder her ...

Vielleicht wollt ihr zum Jahreswechsel ja auch mal wieder renovieren ...Schaut mal hier

Euch allen wünsche ich einen schönen 2. Advent


GVLG Soffel

Samstag, 6. Dezember 2008

Nikolaus

Heute Abend war´s, so gegen Sieben,
Mutter war gerade beim Kaufmann drüben.

Da holperts und polterts die Treppe hinauf,
klopft an die Tür und reißt sie auf.

Knecht Ruprecht wars, und kam herein,
und denkt Euch, ich war ganz allein.

Er murmelte etwas wie "Weihnachtslieder",
da sprang ich schnell vom Stuhle hernieder
und sang ihm das Lied von der heiligen Nacht,
da hat er aber Augen gemacht.

Er schenkte mir Nüsse und Pfefferkuchen
und sprach, er wird mich mal wieder besuchen.

"Grüß auch Mutter und Vater recht schön!"
und ich sagte fröhlich: "auf Wiedersehen"


LG Soffel