Sonntag, 15. Februar 2009

****das 1.Mal****

nassgefilzt ... nicht schön, aber dafür selten *kicher*



ich sag jetzt mal, es ist eine Handyhülle ... zumindest passt das Handy FAST haargenau rein ... ich hätte nie gedacht, das aus soooooviel Wolle, aufeinmal soooooo ein kleines Teilchen entsteht... aber... es hat Spaß gemacht... und das ist die Hauptsache ;o)))

Ich wünsche Euch noch einen schönen Restsonntag

Kommentare:

Zauberauswolle hat gesagt…

Das 1. Mal und auch gleich so süß!
Tolle Arbeit!

GlG Dana

Nicole hat gesagt…

ja, die Wolle schrumpft beim Filzen gewaltig
aber ein süßes Täschchen ist es auf jeden Fall geworden - schöne Farbe

LG Nicole

Antonie hat gesagt…

Wunderschön ist dein Täschchen geworden!Tolle Farben hast Du dir ausgesucht.

GLG,Tonie

Puenktchen hat gesagt…

Duhu ... ich will es auch mal probieren...und du hast einfach schon mal angefangen..und ich finde das Teil voll hübsch !!!!

GGLG
Angelika

Andrea hat gesagt…

Also ich find das Täschchen ganz große klasse!!! Aber gut zu wissen, daß man bei solchen Arbeiten viel Material einplanen muß.
GGLG Andrea

Barbara von Alpenschick und Filztraum hat gesagt…

Je feiner die Wolle ausgelegt wird, umso mehr zieht sie sich zusammen. Wenn du einen dicken Sitzfilz machst, ist das viel weniger der Fall. Dein Täschli ist aber wunderbar geworden. Den ersten Versuch sieht man ihm absolut nicht an.
Liebe Grüsse
Barbara