Sonntag, 11. Mai 2008

Muttertagsgedicht (mal anders)

Liebes Mutterlein,

Den ganzen Tag bist du am Ackern,
tust dich nur für uns abrackern.
Von der Stirne rinnt dir der Schweiße,
drum schmeckt das Essen auch wieder mal so lecker.

Du bist nicht schön, und über dreißig,
doch immerhin bist du recht fleißig.
Du bringst uns unsre Essenssachen,
und wenn du hinfällst uns zum Lachen.

Keiner tut dich je belohnen,
doch immerhin darfst du hier wohnen.
Sacht Papa auch: "Weg mit der Alten",
wir wolln dich trotzdem gern behalten.

Du putzt und kochst und schrubbst und nähst,
es wär schon Schade, wenn du gehst.
Wir tun dich alle hier liebhaben,
das muß man heut ja wohl so sagen.

Drum werden wir dich nie vergessen,
und denk an unser Mittagessen.

---------------------------------------

Onkel Hottes Märchenstunde


In diesem Sinne : Ein Hoch auf unsere Mütter... und natürlich auch auf uns! ;o)))))))


LG Soffel

Kommentare:

Shadow Dreams hat gesagt…

Dir auch alles Liebe und Gute zum Muttertag

GGLG Britta

Andrea hat gesagt…

Jau! Der gute alte Onkel Hotte!!! Hat seine Mama echt geliebt*Lach*

Ich hoffe Du konntest Deinen Tag genießen und wünsch Euch noch einen schönen Pfingstmontag!
GGLG Andrea

Feenwerkstatt hat gesagt…

*grins*
Wenn ich es mir nicht schon so gedacht hätte, KLAR ist das von Onkel Hotte!
SO böse ;0)

Ich hoffe, Du hattest heute einen richtig schönen Muttertag!!!

Liebe Grüße von Anja

Brigitte hat gesagt…

Muttertag ist jeden Tag :O)))

einen schönen Pfingstmontag wünsche ich dir

LG
Brigitte

Rica Tss hat gesagt…

wie nett *harharhar*

einchen hat gesagt…

hihi....lustig

lg einchen

Fliegenpilzchen hat gesagt…

*grins*
GENAU...auf uns:-))))
GGLG
Biggi

Shabby-Roses-Cottage hat gesagt…

hihi...
Das Gedicht ist ja lustig...
Und Dein Fliegenpilzmädchen ist super super super süß,wirklich!!!!
Gaaaanz liebe Grüße,Patricia

tina-kleo hat gesagt…

*prust* ich liebe olli kalkhofe.... und das gedicht ist ne wucht.

ich hoffe es geht euch gut,

gglg tina