Mittwoch, 27. April 2011

♥♥♥ Eierei ♥♥♥

wenn sich in einem Ei
2 Eigelb befinden
wären dann daraus Zwillingsküken geschlüpft?
********************
das fragte mich die Madam heute beim Kuchenbacken
als sie beim Eiertrennen 2 Eigelb in einem Ei hatte

tja nu

ich hab keine Ahnung...

als sie dann das 2 Ei aufschlug und sich dort auch
2 Eigelb befanden
und das gleiche auch beim 3. Ei

habe ich die ganze Packung entsorgt

das war mir dann doch nicht geheuer

irgendwie
****************

dann werd ich wohl doch wieder warten, bis die Hühner beim Bauern
meines Vertrauens Eier legen

denn die Packung mit den mysterösen Eiern war gezwungenermaßen aus dem Discounter!!


Edit: nun bin ich schlauer
und
nein Andrea, es waren eigentlich ziemlich kleine Eier

Kommentare:

mondbresal hat gesagt…

Die Eier hättest du guten Gewissens essen können. Es kommt gar nicht so selten vor, dass 2 Dotter in einem Ei sind - auch und besonders bei freilaufenden Hühnern. Auch unsere Wachteln legen öfter mal Doppeleier, wie wir dazu sagen. Und es wären tatsächlich 2 Küken geschlüpft. Natürlich vorausgesetzt, sie wären befruchtet gewesen.
Wir freuen uns immer über Doppeleier. Junge Hühner, die gerade mit dem Legen beginnen, habn auch oft Doppeleier.
Also nächstes mal freuen und nicht wegwerfen.
LG
Renate

Andrea hat gesagt…

Ach...das hatten wir auch schon. Ich weiß gar nicht...waren es XL oder XXL-Eier? Auf jeden Fall wäre ich nicht gern das Huhn gewesen;-)
Wir haben die gegessen udn bisher sind uns weder Federn noch Schnäbel gewachsen;-))))
Grüßle Andrea